Wichtige INFORMATIONEN

Kursanmeldungen sind grundsätzlich verbindlich.
Bei Abmeldung nach dem Versand der Kursrechnung (einige Tage vor Kursbeginn), oder wer sich für einen Kurs angemeldet hat und diesen nicht besucht, muss die vollen Kurskosten bezahlen.
Die angegebenen Materialkosten sind Schätzwerte und können leicht abweichen.
Kursbesucher benützen die Parkplätze beim Bildungszentrum BZZ!

Zofinger Einwohner erhalten auf alle Kurspreise einen Rabatt von 25% .

Angebot Freie
Plätze
Datum Zeit Preis [CHF]

01 Frühlingsmalen
Wichtige Informationen!
10 160.00
+ 30.00 Materialkosten



Mit dem Frühling kehren die Farben zurück! Das freie Malen und Gestalten mit verschiedenen Materialien schafft Zugang zu positiven Emotionen. Von der Intuition geleitet, entstehen Lieblingsbilder und das Malen wird zum Erlebnis. Sie werden die Freude und Wirkung an den Farben und ihrem Ausdruck kennenlernen. In diesem Kurs werden keine künstlerischen Fähigkeiten vermittelt und es braucht keine Vorkenntnisse. Malen kann jeder!

 

Am Samstag, 16. März bitte einen Lunch mitbringen.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Friedli Sabrina
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
03 Aus Alt wird Neu! Kleider-Recycling
Wichtige Informationen!
0 99.00
+ 10.00 Materialkosten


Frühlingsputz im Kleiderschrank! So einfach geht Recycling: Wie aus alten Klamotten von Mama und Papa, ganz einfach, schöne Kinderkleider werden. Unter Anleitung einer Schneiderin, zeichnen wir Schnittmuster und nähen einzigartige T-Shirts, Hosen und Röcke für die Kinder. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Grundkenntnisse an der Nähmaschine sind hilfreich aber nicht zwingend erforderlich.

Wenn vorhanden, können die Teilnehmer ihre eigene Nähmaschine und Schere mitbringen. Für die Herstellung der Kinderkleider benötigen wir allerlei Erwachsenen-Kleidung, z.b . alte Jeans, Hemden, T-Shirts, Röcke, etc.

Ganztageskurs - Bitte einen Lunch mitbringen.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Tanaka Anja
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
04 Sandgestrahlte Windlichter
Wichtige Informationen!
0 75.00
+ 25.00 Materialkosten


 

Wer schon immer mal ein ganz persönliches Geschenk kreieren oder einfach für sich selbst ein neues Lieblingsstück gestalten wollte, ist bei Speziell-Schön - mit Liebe handgemacht an der richtigen Adresse.

 

Altglas ein zweites Leben schenken bzw.  aus  Weinflaschen  ein tolles Windlicht gestalten. Die Glasobjekte werden von den Teilnehmern gemeinsam vorbereitet und selbständig sandgestrahlt. Dabei wird die Glasoberfläche aufgeraut bzw. mattiert. Mit einer Aufhängevorrichtung versehen, entstehen so speziell-schöne Unikate, welchen anschliessend direkt mit nach Hause genommen werden können.

 

Grundsätzlich stellen wir den Teilnehmern das nötige Material zur Verfügung. Es besteht aber die Möglichkeit zusätzlich eigene, nicht zu grosse Glasobjekte mitzubringen (z.B. auch leere Konservengläser), welche zu Windlichter umfunktioniert werden können. Damit diese bearbeitet werden können, ist es allerdings wichtig, dass es sich um glattes, nicht mattiertes Glas handelt.
Wir arbeiten in geschlossenen, aber ungeheizten Räumen. Daher bitte zweckmässige, den Temperaturen angepasste Kleidung anziehen.


Treffpunkt:  "Speziellschön" Rothrist
Kursleitung:  Zinniker Denise & Bösiger Andrea
Anzahl Teilnehmer

04.2 Sandgestrahlte Windlichter 2
Wichtige Informationen!
1 08.05.2019
19:00 - 22:00
75.00
+ 25.00 Materialkosten


Auf Grund der grossen Nachfrage wird dieser Kurs doppelt geführt!

Wer schon immer mal ein ganz persönliches Geschenk kreieren oder einfach für sich selbst ein neues Lieblingsstück gestalten wollte, ist bei Speziell-Schön - mit Liebe handgemacht an der richtigen Adresse.

 

Altglas ein zweites Leben schenken bzw.  aus  Weinflaschen  ein tolles Windlicht gestalten. Die Glasobjekte werden von den Teilnehmern gemeinsam vorbereitet und selbständig sandgestrahlt. Dabei wird die Glasoberfläche aufgeraut bzw. mattiert. Mit einer Aufhängevorrichtung versehen, entstehen so speziell-schöne Unikate, welchen anschliessend direkt mit nach Hause genommen werden können.

 

Grundsätzlich stellen wir den Teilnehmern das nötige Material zur Verfügung. Es besteht aber die Möglichkeit zusätzlich eigene, nicht zu grosse Glasobjekte mitzubringen (z.B. auch leere Konservengläser), welche zu Windlichter umfunktioniert werden können. Damit diese bearbeitet werden können, ist es allerdings wichtig, dass es sich um glattes, nicht mattiertes Glas handelt.
Wir arbeiten in geschlossenen, aber ungeheizten Räumen. Daher bitte zweckmässige, den Temperaturen angepasste Kleidung anziehen.


Treffpunkt:  "Speziellschön" Rothrist
Kursleitung:  Zinniker Denise & Bösiger Andrea
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
06 Fotokurs (Grundkurs)
Wichtige Informationen!
0 107.00



Meine Bilder wirken nicht wie gewünscht! Haben Sie diese Erfahrung auch schon gemacht? In diesem Kurs, mit den erfahrenen Kursleitern des Fotoclubs Blende 8.5, werden Grundregeln und Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie vermittelt.

Die Teilnehmer müssen zwingend eine Spiegelreflex-oder Systemkamera mi der Möglichkeit, Blende und Verschlusszeit manuell einzustellen mitbringen - und
wenn vorhanden, ein Stativ und ein Blitzgerät.

Ganztageskurs: Bitte einen Lunch mitbringen. Es besteht auch die Möglichkeit eine Pizza zu bestellen.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Fotoclub Blende 8.5
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
07 Weidenkugeln flechten
Wichtige Informationen!
0 192.00
+ Materialkosten nach Aufwand



Hier darf man drunter und drüber, kreuz und quer- aber mit System flechten.

Unter Anleitung eines erfahrenen Korbflechters und Kursleiters lernen Sie das Flechten von Weidenkugeln in der Chaostechnik. Theoretische Grundlagen über die Auswahl und das Bereitstellen von geeigneten Weiden werden in diesem Kurs auch vermittelt. Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, selbständig Weidenkugeln zu flechten.

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

Bitte einen Mittags-Lunch mitbringen.

Materialkosten: Die Kugeln werden am Ende des Kurses gewogen und mit CHF 15.-- pro Kilogramm individuell abgerechnet.
Eine mittelgrosse Kugel wiegt ca. ein Kilogramm.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Turtschi Werner
Anzahl Teilnehmer

08 Mosaikatelier
Wichtige Informationen!
6 150.00
+ Materialkosten nach Aufwand



 

Im Mosaikatelier wird es kreativ!
An jedem Ateliertag gibt es einen kurzen fachlichen Input zu Material, Werkzeug und verschiedenen Verarbeitungsmöglichkeiten, anschliiessend werden Sie selbst aktiv! Gestalten Sie vorhandene Trägerobjekte wie Gartenöllampen, Tablett oder Spiegel oder selbst mitgebrachte Gegenstände aus Holz, Porzellan, Keramik oder Beton mit farbenfrohen Glas- oder Feinsteinzeug-Mosaiken.

Erschaffen Sie ein individuelles Mosaikschmuck-stück für Ihr Zuhause, als Dekoobjekt für drinnen oder draussen

 

Bitte Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf und eine Schutzbrille und Gummihandschuhe mitbringen.

Individuelle Projektideen bitte zwei Wochen vor Kursbeginn per Mail an mosaikundmehr@gmail.com
mitteilen.

 

 


Treffpunkt:  Atelier MosaikUndMehr Maurer Nicole
Kursleitung:  Maurer Nicole
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
09 Perlenketten
0 57.00
+ Materialkosten nach Aufwand



Wieder einer der beliebten Kurse im Schmuckatelier von Nila Buschbaum!
Wir gestalten aus echten Perlen tolle Ketten. Es wird gefädelt, geknüpft, gemischt, ergänzt, gehäkelt oder gewickelt.

Ausserdem können wir über die verschiedenen Perlensorten sprechen und etwas dabei lernen…

Treffpunkt:  Atelier Nila Buschbaum Zofingen
Kursleitung:  Buschbaum Nila
Anzahl Teilnehmer
AUSGEBUCHT
10 Kühe, Schafe und Ziegen aus Ton
Wichtige Informationen!
0 05.05.2019
13:00 - 18:00
183.00
+ Materialkosten nach Aufwand



Ein kombinierter Keramikkurs im Spittelhof-Töpferkeller: Modellieren und Rakubrand!
Am ersten Kurstag (Ganztageskurs) werden schräge Rindviecher, Schafe und Ziegen - fantasievoll witzig oder naturgetreu modelliert.
Am zweiten Kurstag werden die Objekte in zwei Gruppen mit der tollen Rakutechnik glasiert und gebrannt.

Am Samstag 6. April 2019 bitte einen Lunch mitbringen. Ganztageskurs!

Für das Rakubrennen unbedingt geschlossene Schuhe und eine Langarm-Jacke anziehen!

Die Gruppeneinteilung und somit die Einsatzzeiten für den Rakubrand werden am ersten Kurstag festgelegt.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Rhiner Romi
Anzahl Teilnehmer

12 Kreative Mädchenfrisuren
Wichtige Informationen!
3 27.04.2019
16:00 - 18:00
44.00
+ 5.00 Materialkosten


Suchen Sie Frisurenideen für Ihre Tochter? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige. Wir zeigen Ihnen und Ihrer Tochter ein paar einfache und schnelle Frisuren.

 

Voraussetzung: Die Tochter sollte schulterlanges Haar haben. Die Haare bitte einen Tag vor dem Kurs waschen.

Eine Haarbürste und 3 Haargummis und wenn vorhanden, ein Streckeisen oder einen Lockenstab mitbringen.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Hauri Jasmin
Anzahl Teilnehmer

13 Sandsteinobjekte
Wichtige Informationen!
3 04.05.2019
11.05.2019
18.05.2019
10:30 - 13:30
10:30 - 13:30
10:30 - 13:30
150.00
+ 30.00 Materialkosten



Steinhauen ist ein aussergewöhnliches und anspruchsvolles Kunsthandwerk. Der weiche, schöne Sandstein ermöglicht in absehbarer Zeit für alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer ein Erfolgserlebnis.

Feste Schuhe, Kopfbedeckung und Arbeitskleidung anziehen.
Bitte jeweils einen Mittagslunch und ein Getränk mitnehmen.


Treffpunkt:  Bildhaueratelier Scheidegger
Kursleitung:  Troxler Adelheid
Anzahl Teilnehmer

14 Schmieden
Wichtige Informationen!
2 11.05.2019
09:00 - 16:00
184.00
+ 40.00 Materialkosten



Das Schmieden verbindet das elementare Handwerk und die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Selber eintauchen und Nussöffner, Feuerhaken, Windlicht, Kerzenständer, Schnecke, Schlüsselanhänger… schmieden. Eigene Ideen können gerne nach Zeichnung umgesetzt werden (technische und zeitliche Möglichkeiten sind zu berücksichtigen). Messer können in diesem Kurs nicht hergestellt werden, da die Zeit zum Schmieden, Weichglühen, Härten, Anlassen und Schleifen nicht reicht.

 

Bitte Kleider anziehen, die schmutzig werden dürfen (Arbeitskleidung) und, ganz wichtig: geschlossene Schuhe.
Das Schmieden findet im Freien statt, deshalb ist wetterentsprechende Kleidung wichtig.
Mittagslunch mitbringen, es besteht auch die Möglichkeit eine Pizza zu bestellen.

 

 


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Keller Christa
Anzahl Teilnehmer

15 Graskronen
Wichtige Informationen!
9 12.05.2019
10:00 - 16:00
100.00
+ 5.00 Materialkosten



Graskronen sehen aus wie „Kronleuchter“ aus Gras. Eine Weiterent-wicklung der Kranzflechterei, gedacht als Dekoration für verschiedene Zwecke. Die Kursleiterin Brigitte Berger Lüscher hat diese Technik in Schweden kennen gelernt.

Die Zeit ist kurz. Im Mai und Juni ist das Gras am leichtesten zu verarbeiten. Fesselnd ist die Einfachheit. Im Herbst fügt sich das Gras wieder in den Kreislauf der Natur. Graskronen stehen für unverwüstliches Handwerk und vergänglichen Zufall.

 

Bitte mitbringen: Mittagslunch, Haushaltschere, Schürze, 3 Wäscheklammern.

Bei Regen bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen.


Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Berger Brigit
Anzahl Teilnehmer

16 Art Clay Silver
1 26.05.2019
13:30 - 18:00
80.00
+ Materialkosten nach Aufwand



Es gibt verschiedene Marken bzw. Hersteller für Metal Clay. Die gängigsten Produkte sind Art Clay Silver und PMC.

Silver Clay ist eine formbare Masse und besteht aus feinsten Silberpartikeln, gebunden mit Wasser und Bindemittel. Beim Brennen der Masse verdampfen die Wasser- und Bindemittelanteile, so dass 99.9% Silber zurückbleibt, welches als Feinsilber bekannt ist. Das gebrannte Schmuckstück wird gebürstet und kann weiter bearbeitet, poliert oder patiniert (geschwärzt) werden.

Ein Einsteigerkurs für diese spezielle Technik. Sie sind ihr eigener Schmuck-Designer und nehmen am Kursende ein oder zwei Schmuckstück-Unikate mit nach Hause.

Treffpunkt:  Spittelhof
Kursleitung:  Graber Mägi
Anzahl Teilnehmer