Das Spittelhof-Team stellt sich vor

Seraina Combertaldi

Gesamtleitung

Den Ausgleich zur administrativen Arbeit im Büro finde ich im Töpferkeller, beim kreativen Schaffen mit Kindern. Ausserdem organisiere ich die Kurse fürs Erwachsenenprogramm, koordiniere die diversen Anlässe, die im Spittelhof übers Jahr verteilt stattfinden, bin Ansprechperson für Raumvermietungen sowie den Spielcontainer und helfe aktiv als Kursleiterin bei den verschiedenen Ferienangeboten mit.


Mathias Baumann

Leitung Werkstätten

Nach Waltis Abschied im Sommer 2020 bin ich der Dienstälteste im Spittelhof. Trotz der Veränderungen im Team und in den Zuständigkeiten macht die Arbeit mit unseren Besucherinnen und Besuchern im Schülerwerken und in den Offenen Werkstätten immer noch den Hauptteil meiner Arbeit aus. Nebst Planung und Koordination der Werkkurse in den Ferienangeboten bin ich für den Unterhalt der Werkstätten und die Bereitstellung der Materialien zuständig. Die Organisation des Kerzenziehens, Gebäudeunterhalt und Umgebungspflege runden mein Pflichtenheft ab.


Eveline Ammann

Seit Juni 2020 gehöre ich offiziell zum Spittelhof-Team. Als gelernte Typografin und nach langjähriger Tätigkeit in Informatik und Webpublishing, bin ich vor allem im Spittelhof-Büro tätig: Flyer, Programme, Website und Newsletter gehören zu meinen Aufgaben. Ich bin aber auch aktiv beim Schülerwerken dabei und leite Kinder-Kurse in den Ferien.


Stéphanie Furginé

Mit meinen 30 Jahren bin ich das jüngste Mitglied des Teams. Ich leite mit Mathias das Schülerwerken und biete verschiedene Kurse in den Ferien an. Im Weihnachtsschülerwerken leite ich die Specksteinwerkstatt oder helfe in der Holzwerkstatt oder im Töpferkeller mit. Da ich privat auch sehr gerne kreativ bin, bin ich immer offen für neue Techniken und neues Material. Die kreative Arbeit mit den Kindern ist für mich eine grosse Freude, zu sehen, wie die Kinder sich entwickeln und sie dabei zu unterstützen, Neues auszuprobieren und Ideen zu verwirklichen.