Offene Werkstätte für Erwachsene

Eine Anmeldung für die Werkstätten ist obligatorisch und verbindlich.

Die Anmeldefenster werden wie folgt im Voraus geschlossen:
Offene Holzwerkstatt am Donnerstag: Anmeldeschluss Mittwoch 16 Uhr.
Offener Töpferkeller am Donnerstag; Anmeldeschluss Donnerstag 12 Uhr.

Angebot Freie
Plätze
Datum Zeit Preis [CHF]
29.06. Offene Holzwerkstatt 12 29.06.2022
19:00 - 22:00
13.00
+ Materialkosten nach Aufwand

Die BesucherInnen finden eine umfangreiche und gute Infrastruktur vor und werden individuell und fachkundig beraten. Die Holzwerkstatt ist ausgerüstet mit gutem Werkzeug und mit den wichtigsten Holzbearbeitungsmaschinen (Tischfräse, Bandsäge, Hobelmaschine, Schleifmaschinen und Ständerbohrmaschine). Auch Material steht immer in grosser Auswahl zur Verfügung. Sperrholz, Schichtplatten, Halbfabrikate und einheimische Hölzer in verschiedenen Grössen können von den BenützerInnen des Offenen Werken für ihre Arbeiten und Projekte bezogen werden.

Treffpunkt: Spittelhof
Kursleitung: Marco Schmid


30.06. Offene Holzwerkstatt 10 30.06.2022
08:30 - 11:30
13.00
+ Materialkosten nach Aufwand

Die BesucherInnen finden eine umfangreiche und gute Infrastruktur vor und werden individuell und fachkundig beraten. Die Holzwerkstatt ist ausgerüstet mit gutem Werkzeug und mit den wichtigsten Holzbearbeitungsmaschinen (Tischfräse, Bandsäge, Hobelmaschine, Schleifmaschinen und Ständerbohrmaschine). Auch Material steht immer in grosser Auswahl zur Verfügung. Sperrholz, Schichtplatten, Halbfabrikate und einheimische Hölzer in verschiedenen Grössen können von den BenützerInnen des Offenen Werken für ihre Arbeiten und Projekte bezogen werden.

Treffpunkt: Spittelhof
Kursleitung: Rhiner Romi


30.06. Offener Töpferkeller 8 30.06.2022
19:00 - 22:00
13.00
+ Materialkosten nach Aufwand

Der Offene Töpferkeller befindet sich im Untergeschoss des Wohntraktes des Spittelhofes und ist am Donnerstagabend ausschliesslich für erwachsene Besucher reserviert!

Der Spittelhof-Töpferkeller bietet eine gute Infrastruktur und eine individuelle und fachkundige Betreuung. Es stehen viele verschiedenen Tonsorten und ein grosses Sortiment an Glasuren zur Verfügung. Für das Brennen der Werkstücke stehen zwei grosse Brennöfen zur Verfügung, die aber nur vom Spittelhof-Personal bedient werden dürfen.

Treffpunkt: Spittelhof
Kursleitung: Rhiner Daniel